Mein erster Baby Blogpost


 

 

 

 

Mein erster offizieller Blog Post über Baby und Schwangerschaft geht hiermit online.

 

Die ersten 4 Monate fühlte ich mich auf Grund extremer Übelkeit und Schwindel einfach nur schlecht. Wochenlang konnte ich das Bett so gut wie gar nicht verlassen und fühlte mich einfach nur elend.

Zum Glück nahm das etwa ab der 18. SSW ab und ich konnte mich wieder dem "ganz normalen" Alltag widmen.

 

Seitdem ging es bis auf anhaltendes Sodbrennen immer weiter bergauf und ich konnte endlich anfangen mich den schönen Sachen der Schwangerschaft zu widmen : die Vorbereitung auf die Ankunft unseres kleinen Wunders.

Mitte / Ende Januar haben wir uns bereits für Möbel im Kinderzimmer entschieden, einen Kinderwagen ausgewählt und erste Accessoires, Kleidung und Spielzeuge ausgewählt.

 

Mir persönlich ist bei der Auswahl der Kleidung, Möbel und Accessoires wichtig, dass es qualitativ hochwertige Stücke aus natürlichen und unbehandelten Materialien sind und das Baby so wenig Schadstoffen wie möglich ausgesetzt ist. 

 

Das Bett sollte beispielsweise praktisch und zeitlos sein und dennoch aus unbehandeltem Holz bestehen. Hier haben wir uns für ein sogenanntes Kombibett entschieden aus einem Pinienholz, dass einen Vintage Stil hat.

 

 

 

Die Wahl des Kinderwagens war gar nicht so leicht. Hier war uns wichtig, dass sowohl Babyschale als auch der spätere Kleinkindsitz eine ergonomische Eigenschaft aufweist, sodass der Rücken des Babys/ Kindes geschont wird. 

 

Außerdem sollte er praktische Eigenschaften aufweisen; die Babyschale soll sich bspw. leicht herausnehmen und wieder einsetzen lassen, er soll sich leicht zusammen und wieder ausklappen lassen und der Griff zum Schieben des Wagens sollte sich verstellen lassen. 

 

Und optisch sollte er einem auch noch zusagen... Alles gar nicht so einfach, aber zum Glück sind wir fündig geworden.

 

Aktuell steht der Kinderwagen noch im Babyzimmer, da im Hausflur nicht allzu viel Platz ist und wir ihn ja (noch) nicht brauchen.

 

 

 

 

Die Wahl der Kleidung und Accessoires wird natürlich in erster Linie aus optischer Sicht getroffen. Dabei habe ich aber auch immer darauf geachtet, dass sie aus 100% Baumwolle oder anderen natürlichen Materialien besteht. 

 

Hier habe ich ein paar wirklich tolle Lieblingsstücke, die ich Euch am Ende des Blog Posts verlinke.

 

Aber bei den Kleidungsstücken gibt es wirklich ein paar wirklich tolle Marken, die hochwertige und nachhaltige Materialien verwenden und dazu auch noch wirklich toll aussehen!

 

 

 

Außerdem habe ich noch ein paar wirklich praktische Accessoires gefunden, die ich besonders für "Mamas, extrem praktisch finde und die mir vor der Schwangerschaft und Vorbereitung auf das Leben als Mama noch nicht so richtig präsent waren.

 

Wie beispielsweise die praktischen und dazu auch noch wunderschönen Handyketten eines ganz tollen Labels einer anderen Mutter.

 

Illy, die Gründerin des Labels fertigt alles selbst und bietet eine wunderschöne Auswahl an hochwertig designten Handyketten an! 

Die Ketten sind nicht nur schön, sondern bieten außerdem folgende Vorteile:

  • Freie Hände – Mit unseren Handyketten hast du das Smartphone immer bei dir ohne es ständig in der Hand halten zu müssen
  • Optimaler Schutz – Unsere transparente Smartphone Hülle ist so konstruiert, dass sie bei Stürzen Stöße von den Kanten absorbiert.
  • Abnehmbares Band – Unser Handybänder werden mit zwei leichten Karabinerhaken an der Hülle befestigt. Sollte es dir im Weg sein, kannst du das Band einfach abnehmen.
  • Stilvolles Design – Mit unseren Bändern aus echtem Leder bieten wir dir ein stilvolles Accessoire für deinen Alltag
  • Für jedes Outfit der perfekte Begleiter – Wir führen mehr als 25 Farben im Shop, darunter Handybänder mit metallic Finish, in Snake-Optik und Varianten aus Nappaleder

 

 

Neben ihrem Label für Handyketten hat sie außerdem ein weiteres Label für Baby- und Mamaaccessoires, bei dem sie u.A. wunderschöne Schnullerketten, Windeltaschen und Wickelunterlagen verkauft. 

 

Ein Blick auf Ihre Seite lohnt sich auf jeden Fall!

Babytrage


 

 

Ich freue mich schon so sehr, wenn ich Ihr endlich die Welt zeigen kann und sie überall mit hin nehmen kann.

 

Ich bin ein großer Fan von Babytragen und habe mit der My Junior Babytrage eine perfekte Kombination aus Qualität und Design gefunden!

 

Ganz besonders wenn ich mit Hund und Baby unterwegs bin, ist eine Babytrage deutlich angenehmer, da die Hände für den Hund frei sind.

 

Weitere Farben und Formen findet ihr auch hier.

 

Meine Lieblingsstücke habe ich Euch hier auch nochmal verlinkt:

Kommentare: 6
  • #6

    Ina_Mandarina (Samstag, 03 April 2021 08:15)

    Schöner Post und danke für den ein oder anderen Tipp!

  • #5

    Mama_Ina (Freitag, 26 März 2021 17:09)

    Da sind wirklich tolle Sachen bei :)
    Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

  • #4

    Fashion_circuz_ (Donnerstag, 11 März 2021 20:23)

    Schööööön!

  • #3

    Lisa_Three1990 (Donnerstag, 11 März 2021 16:00)

    Die Handyketten sind wirklich richtig toll und wirklich super praktisch!

  • #2

    Mumof__Elia (Mittwoch, 10 März 2021 18:04)

    So schöne Sachen!
    Für den Kinderwagen haben wir uns seinerzeit auch interessiert - hat uns vom Design auch total gut gefallen ...

  • #1

    Fashion_Silverpalette (Mittwoch, 10 März 2021 17:45)

    Schöner Blogpost und so tolle Babysachen <3

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.