New Year - New Scents


 

 

Ich bin nicht der Typ, der versucht übermäßig viele Neujahrsvorsätze einzuhalten, die nach der 2. Kalenderwoche direkt nachlassen. 

Ich bin aber ein Typ, der immer offen für Neues ist - ganz egal ob privat, beruflich oder auch Materielle Güter.

 

Also habe ich direkt mit einer der schönsten Neuerungen begonnen - ich habe mich nach neuen Düften umgesehen. 

 

Bisher habe ich meistens eher süsse, blumige Düfte bevorzugt. Zu meinen Favoriten gehörten ganz klar Flowerbomb von Viktor&Rolf, Miss Dior Cherie von Dior oder auch Midnight Rain von La Prairie. 

 

Jetzt war aber Zeit für etwas Neues und ich stelle Euch hier meine beiden neuen Favoriten vor.

 

 


 

Auf meiner neujährlichen kleinen "Duft-Safari" habe ich erstmals das schon ältere Narciso Rodriguez versucht. 

Ich kenne den Duft bereits von meiner Freundin, die schon jahrelanger Fan des Duftes ist. 

Anfangs dachte ich ein eher herber Duft würde nicht wirklich zu mir passen, ist aber für zwischendurch oder auch Abends zum Ausgehen eine schöne Alternative zu den doch eher süssen, jüngeren Düften.

 

Hier vermischen sich heilbringende Essenzen des Honigs, mit frischer Apfelsinenblüte und süßer Vanille. 

Die Basis des Duftes besteht jedoch aus warmen Untertönen von Ambra und Holz und verleihen dem Duft dadurch seine herbe Note.

 

Das Parfum kommt schon ab 30 ml in dem wunderschönen Flacon, gibt es aber auch noch in anderen Größen. Schaut hier selbst nach.

 

Narciso Rodriguez for her, EdP
Narciso Rodriguez for her, EdP

 

Um nicht zu stark von den süssen Düften abzuweichen habe ich mich für das Sí von Armani entschieden. 

Anfangs riecht man sinnliche Noten des Laubs schwarzer Johannisbeeren, die dann ein Geflecht mit dem erblühten Herzen des gesamten Duftes bilden. 

Darauf folgt die Vanillebasis von Sí die vom einzigartigen Armbrox, wärmenden Holznoten und exotischem Patchouli begleitet wird - das was dem Duft letztendlich die süsse Note verleiht. 

 

Trotz der Süsse und dem langanhaltenden Duft wirkt es nicht zu schwer und lässt sich sehr gut im Alltag tragen.

 

Der weibliche  Flakon und die warme Farbe des Duftes eignen sich zusätzlich noch ideal als Dekorationselement.

 

Bisher eine sehr gute Wahl und wird in meine favorisierte Parfumauswahl mit aufgenommen.

 

Auch das Sí  gibt es noch in anderen Größen. Schaut hier vorbei.

 

 

 

Armani Sí, EdP
Armani Sí, EdP

 

 

Last but not least - der Hair Balm ist zwar kein Duft, gehört aber definitiv auch zu einem Neuanfang - und zwar für meine Haare.

Bis vor einem Jahr habe ich mich nicht besonders um Haarpflege gekümmert und mich nicht mit besonderen Haarpflege Produkten auseinandergesetzt.

Ich dachte immer, dass ein Shampoo für Colorierte Haare schon ausreichen würde.

Mittlerweile aber sind Conditioner, Haarkuren und co. unverzichtbar für meine jetzt doch schon öfter mit Farbe behandelten Haare.

 

Den Hair Balm als auch weitere tolle Aésop Produkte findet Ihr hier. 

 

Aésop Haïr Balm Violet Leaf
Aésop Haïr Balm Violet Leaf

 

Meine Auswahl an Parfums und weitere wundervolle Düfte habe ich Euch hier verlinkt.

 

*in lovely Collaboration w/ Notino.de.

 

Shop the Post:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.